Home news neue Bilder Der Quetzal
neue Bilder


Der Quetzal

Der schönste Vogel der Welt

Der Quetzal ist wohl der schönste Vogel der Welt und ein mystischer Vogel für die Völker Mittelamerikas.

Er genoß schon bei den alten Kulturvölkern der Mayas und Azteken besondere Verehrung und ist heute noch der Wappenvogel Guatemalas, nach ihm wurde sogar die Münzeinheit dieses mittelamerikanischen Staates benannt. Des weiteren taucht der Quetzal in Guatemala als Abbild auch auf der Nationalflagge und auf den Briefmarken auf.

 

 

Nach indianischen Überlieferungen hat der Quetzal im Kampf gegen den spanischen Eroberer Pedro de Alvarado eine Rolle gespielt:

Als die Söldner des Alvarado auf dem Schlachtfeld von Quetzaltenango rund dreißigtausend Mayas niedergemetzelt hatten, flogen nach der Legende ungezählte Quetzale vom Himmel zur Erde hinab und deckten die ermordeten Indianer als Totenwächter mit ihrem grünen Gefieder zu. Dabei tränkte das Blut der Indios die Federn der Vögel. Seitdem, so erzählen sich die Indianer in Guatemala, ist der Quetzal auf der Unterseite rot. (zitiert nach Grzimeks Tierleben)